Beitragsseiten

 

 

Verkehrsrecht

Sie haben einen Verkehrsunfall erlitten oder ein Bußgeld erhalten?

Ihr erster Weg sollte zum Anwalt sein.

Viele Autowerkstätten bieten heute die Regulierung von Unfallschäden an, achten dabei aber möglichst auf ihren finanziellen Vorteil und können eine rechtliche Beratung und die Ansprüche, die nicht die Reparatur des Fahrzeugs betreffen, nicht berücksichtigen. Keine Werkstatt und kein Sachverständiger kann Ihren Nutzungsausfall, Haushaltsführungsschaden, Schmerzensgeld oder Verdienstausfall bei der gegnerischen Versicherung geltend machen, da sie über das notwendige rechtliche Wissen nicht verfügen. Auch die Entscheidung, Reparatur oder andere Verwertung des eigenen beschädigten Fahrzeugs, sieht verständlicherweise aus wirtschaftlichen Interessen die Werkstatt oft ganz anders, als der Geschädigte. Die Verteilung der Schuld an einem Unfall und die Haftungsanteile vermag eine Kraftfahrzeugwerkstatt oft nicht zu beurteilen. Ebensowenig kann ein KfZ-Sachverständiger, der für die Feststellung des Schadens zuständig ist, solche rechtlichen Bewertungen vornehmen. Der Anwalt repariert keine Fahrzeuge, er stellt auch keine Schäden fest, aber er ist dazu in der Lage, rechtliche Bewertungen vorzunehmen.  Diese Bewertungen kann weder der Sachverständige noch die KfZ-Werkstatt Ihnen bieten.

Zudem ist zu berücksichtigen, dass nur der Rechtsanwalt für seine Tätigkeit auch von der gegnerischen Haftpflichtversicherung bezahlt wird. Es ist also nicht erforderlich, rechtsschutzversichert zu sein bei einem unverschuldeten Unfall. In diesem Fall können Sie ohne Kostenrisiko - der Anwalt wird von der gegnerischen Versicherung bezahlt - die Dienste eines Anwalts in Anspruch nehmen.

Die Werkstatt wird für ihre Werkleistung bezahlt. Der Gutachter für die Feststellung des Schadens. Nur der Rechtsanwalt wird von der gegnerischen Versicherung für die Wahrnehmung der Interessen des Geschädigten bezahlt. 

 

Aus diesem Grunde nach einem Unfall ...

...erst zum Anwalt, dann zu Werkstatt und Gutachter!!! Nutzen Sie die Erfahrungen unserer Kanzlei in Verkehrsunfallsachen und Bußgeldsachen und kontaktieren Sie uns umgehend nach einem Schadensfall oder Bußgeldbescheid.

 

Wir stehen Ihnen kurzfristig oft noch am selben Tag unkompliziert zur Seite.